„So macht Bach pures Vergnügen“